Waffeln

Wäffelcher

Waffeln

Zutaten

125 g Butter
125 g Zucker
4 Ei(er)
1 TL Zimt
1 Prise(n) Salz
1 TL Rum
125 g Mehl

Zubereitung

Butter mit dem Zucker schaumig rühren. Nach und nach das gesiebt Mehl und die Eier zufügen. Zimt, Salz und Rum untermischen. Den Teig 10 Minuten ruhen lassen. Waffeleisen heiß werden lassen, etwas einfetten und je 1 - 2 EL Teig auf das Eisen geben, zusammenklappen und die Waffeln goldbraun backen. Waffeln sofort zu Tüten rollen. In die Waffeltüten kann Kompott oder Schlagsahne gefüllt werden.

Weitere Informationen

Arbeitszeit: 20 Min.
Schwierigkeitsgrad: simpel
Kalorien p. P.: keine Angabe
Verfasser: acigrand
Freischaltung: 24.03.04
Bewertung:

Rezept jetzt teilen

Kommentare

  • Hmm, Waffeln schmecken super. Ich bevorzuge Milchreis mit Zimt dazu.
    stephan-willi1 · 25.03.2004 09:47 Uhr
  • ja, wie bei Muttern. Tolles Rezept. Vielen Dank!!!
    stuttgartpaul · 25.03.2004 13:22 Uhr
  • meine tochter löchert mich schon die letzten tage wann es entlich wieder waffeln gibt.
    na dann werde ich ihr eine freude machen und dein rezept probieren.
    liebe grüße
    barbarella
    barbarella1050 · 25.03.2004 13:38 Uhr
  • Mal was anderes,werde mir dein Rezept drucken
    und ausprobiern.

    Danke dir,
    christmnn
    Yella · 26.03.2004 08:11 Uhr
  • jamjam
    KochFee1989 · 18.04.2004 14:11 Uhr
  • sehr lecker, aber was auch sehr gut schmeckt ist, wenn man gemahlenen haselnüsse unter den teig hebt, schmeckt gut, kamen zumindestens sehr gut bei mir an, viel spaß beim testen
    mfg sabrina
    agentin · 18.04.2004 20:23 Uhr
  • Einfach lecker! :-)

    LG
    channie
    channie · 25.06.2004 14:11 Uhr
  • lecker...lecker...lecker....suuuuper-lecker
    Ambarenya · 06.07.2004 17:34 Uhr
  • Hallo zusammen, ich hab mehr eine Frage als einen Kommentar: Durch was kann ich den Rum ersetzen? Bin "zu zweit" und versuche daher Alkohol zu umgehen (wenns auch nur ein kleines bisschen ist)... Danke für Eure Hilfe!
    tinkawo · 18.08.2004 21:31 Uhr
  • Auch wenn Du jetzt nicht mehr zu zweit bist: Du kannst entweder Rum-Aroma nehmen oder stattdessen ein paar Tropfen Backöl Zitrone. das schmeckt mir persönlich am besten.
    piccolomaxi · 09.11.2007 15:17 Uhr
  • Sehr einfach und sehr lecker, die Waffeln werden richtig schön locker, danke fürs Rezept.

    Gruß
    Anja
    elsocko · 19.08.2004 20:01 Uhr
Zur Desktop-Version